McB
Perspektiv
Wechsel

 

Vita

Gestärkt aus der Krise! Konsens für die Zukunft!

 

Wer spricht schon gern über sich selbst? Und was genau interessiert die Leser?

Seit 1994 bildet die Politische Mediation mit ihrer Systematik und Logik das Fundament meiner beruflichen Betätigung. Prof. Mickley hat in einem Jahreskurs nach den Grundsätzen des BMV e.V. zertifiziert ausgebildet. 

Die Mediation ist seither eine wesentlichste Säule meiner Haltung und meines Denkens. Dies wird gefolgt von der Juristin als zweiter entscheidender Bausteine meiner Analyse jedweder Prozesse. Die Juristin folgte 1993 auf die ausgebildete Finanzkauffrau (bis 1987), die 1984 die Eventmanagerin abgelöst hatte. Dahinter stand eine Zeit des Erlebens der DDR und ein abgebrochense Mathe/Physik Leherstudium. 

Mit der Eröffnung der "Erste Anlaufstelle für Konfliktfragen" in Potsdam bundesweit in der Form einmalig im Juni 1995  (mit Pause in  der Zeit   1.1.2000 - 18.10.2010) kamen diverse Konfliktfelder und -themen in meinen Fokus:

  • Mobbing nebst Traumatisierung der Beteiligten
  • Ost bzw. West - spezifische Themen der Deutsch Deutschen Vergangenheit
  • Partizipation und Gemeinwesen
  • Schule als Lebensraum neben Bildungsort
  • Chronifizierung von wertfreier bis totalitärer Kommunikation 
  • Mediation in der Unternehmensberatung für Firmenübergang 
  • Konsensuales Gesamtcurriculum für "New Media Studiengänge" binnen zweier Jahre im laufenden Betrieb (2002 -2005)
  • Begleitung von Politischen Gruppierungen in Prozessarbeit und Mediation auf kommunalpolitischer Ebene (seit 2008)

Diese niedrigschwellige Anlaufstelle für Bürgerthemen und Konfliktfragen arbeitet seit 18.10.2010 mit dem Claim „Wie weiter JETZT?!- freitags ab EINS“ wieder. Seit 31. März 2015 ist sie Bestandteil der gleichnamigen UG.

Im Juni 2014 war der Start zur ersten Ausbildung für dieses Beratungsangebot des Stadt-Teil-Lotsen bundesweit. Die fünf PoSTL's arbeiten seit Februar 2015 in entsprechenden Anlaufstellen.

"Intervision für Mediatoren" als Berufseinstiegscoaching wird neben Potsdam auch in Berlin nach dem von mir entwickelten Modell ab Sommer 2014 durch die im BMV organisierten Träger angeboten.

  • Zertifizierte Weiterbildungen: 
    • zertifizierter Anwender der Positiven Psychologie
    • Trainerin für Gruppendynamik
    • nlp Master - Coaching
  • Therapeutische Zusatzausbildungen:
    • SYST - Aufstellungsformat
    • Psychologische Beraterin und EMDR 
    • Craniosakrale Therapie 

Mehr Information finden Sie auf www.linkedin.com, auf XING oder: Sie Fragen.