McB
Perspektiv
Wechsel

 

MOBBING im Unternehmen - Mediation ©

Mobbing ist eine so ernste Angelegnheit, dass sie nur mit einer Unterstützung von außen beendet oder verändert werden kann.

Wenn Opfer oder Täter sich nicht diesem Konflikt stellen, endet dieser Prozess in Zerrmürbung, Krankschreibung oder der (inneren) Kündigung, was regelmäßig erhebliche Kosten verursacht. 

Während meiner langjährigen Erfahrung, konnte ich feststellen, dass die Lösung immer Teil des Systems und nicht unbedingt der Organisationseinheit ist. Ein erfolgreich begleiteter Mobbing Prozess führt zu Wachstum (Resilienz) in der Unternehmung. 

Bei sehr verhärteten Mobbingsituationen kommt zusätzlich das SYST-Format  Mobbingaufstellung© zur Anwendung, ein Format zur Beendigung der schädigenden Struktur.

Diskussion bei XING: Fachgruppe Mobbing!

Endlich !
Seit Langem endlich Mal wieder ein Beitrag, der deutlich erklärt: Mobbing ist eine Körperverletzung am Arbeitsplatz und führt extrem rassant zu einer Traumatisierung. Nicht zu verwechseln mit den Folgen von chronisch schlechter und grenzverletztender kommunikation im Unternehmen. In diesem Feld sind die Folgen zwar auf den ersten Blick ähnlich, jedoch führt dies nicht zwingend zur Traumatisierung.
Unternehmer; Vorstände und Geschäftsführung sind in der Pflicht! Sowohl extrem hohe wirtschaftlichen Folgen, als auch IHR RUF und Ansehen stehen auf dem Spiel.

https://www.xing.com/communities/posts/fachforum-mobbing-informationen-und-unterstuetzung-1010265477